Marsch der heimatvereine

Der Tanz "Marsch der Heimatvereine" wurde anlässlich des Bezirksfestes der Pongauer Volkskultur im Jahr 2017 von Patrick Schartner und Roland Weiß zusammengestellt und das erste Mal bei diesem Fest aufgeführt. Die Komposition des Musikstückes stammt aus der Feder von Kaspar Fischbacher.

 

Die Drei machten es sich zur Aufgabe einen Tanz zu schaffen, der jederzeit und mit allen Tänzerinnen und Tänzern des Pongauer getanzt und von jeder Blasmusik, aber auch von Tanzlmusik-Gruppen gespielt werden kann. Zudem war das Ziel, dass der "Marsch der Heimatvereine" nicht nur von der Pongauer Tanzgruppe, sondern auch innerhalb der Gemeinden von Heimatvereinen und Volkstanzgruppen mit Unterstützung der örtlichen Blasmusik aufgeführt werden kann.


TANZBESCHREIBUNG